Female Research Travel Grant

Female Research Travel Grant

Neben anderen Maßnahmen zur Chancengleichheit besteht in ESSENCE die Möglichkeit projekt-bezogene Reisen von Wissenschaftlerinnen, die im Schwerpunktprogramm mitarbeiten, durch zentrale Mittel zu unterstützen.

Dies gilt insbesondere für „Working Visits“ von Doktorandinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen aus den Projekten, aber auch im weiteren Umfeld von ESSENCE, im Sinne der Vernetzung und der Vertiefung von Kooperationen innerhalb des Schwerpunkt-programms. Dies schließt auch Besuche von ausländischen Wissenschaftlerinnen, die im Umfeld von ESSENCE forschen und kooperieren mit ein.

Darüber hinaus kann auch ein „Female Research Travel Grant“ beantragt werden, wodurch projekt-bezogene Reisen für Doktorandinnen und Nachwuchs¬wissenschaftlerinnen (auch im weiteren Umfeld von ESSENCE) finanziell unterstützt werden. Diese umfassen die Teilnahme an Konferenzen, Workshops, Summer Schools sowie zu ausgewählten Veranstaltungen zur Weiterqualifikation und Förderung der Chancengleichheit.

Bei Fragen zum organisatorischen Ablauf kontaktieren sie bitte das ESSENCE Sekretariat .